X-Press Center Freiburg Dr. Lehmann

X-Press Center Freiburg Dr. Lehmann

X-Press Center Freiburg Dr. Lehmann

Praxis für Orthopädie und Sportmedizin
Herr Dr. med. Michael Lehmann
Athletikum Group Partnerschaftsgesellschaft

Start

X-Press Center Freiburg Dr. Lehmann

Praxis für Orthopädie und Sportmedizin
Herr Dr. med. Michael Lehmann
Athletikum Group Partnerschaftsgesellschaft
Schnewlinstraße 10
79098 Freiburg
Telefon: +49 (0)761 – 590 071 70
Homepage: www.athletikum-group.de

Sprechzeiten
ATHLETIKUM Group
Dr. Michael Lehmann
Heidelberg
Ab 6. Mai 2014 findet die Sprechstunde dienstags in Heidelberg statt.

Freiburg im Breisgau
Die Sprechzeiten sind freitags und nach Vereinbarung.

Wiesbaden
Die Sprechzeiten sind mittwochs sowie nach Vereinbarung.

Wir stellen uns vor

Die Athletikum Group

Die Athletikum Group um Dr. med. Michael Lehmann steht für ein kompetentes Team internationaler Spezialisten aus den Bereichen Sportmedizin und orthopädischer Chirurgie. Wir zeichnen uns durch langjährige und umfassende Erfahrung aus und sind Experten in der differenzierten Diagnostik und Behandlung fast aller Subspezialitäten des Bewegungsapparates. Alle Verfahren, die in der Athletikum Group eingesetzt werden, basieren auf dem aktuellsten Wissensstand. Ob Beschwerden in der Schulter, Hüfte, Knie, Fuß oder Verletzungen am Knorpel, bei uns sind Sie in besten Händen.

Unser Know-How bieten wir Ihnen an deutschen und internationalen Standorten an. In Deutschland sind wir in der ETHIANUM Klinik Heidelberg, im Xpress-Center Freiburg im Breisgau sowie im Facharztzentrum Welfenhof in Wiesbaden vertreten.

Wir operieren Sie an der Ethianum Klinik Heidelberg, an der  Helios Klinik Müllheim und an der Hirslanden Klinik Birshof in Basel.

Ein wesentliches Merkmal der Athletikum Group ist die aktive Betreuung von Freizeit-, Leistungs- und Hochleistungssportlern. Von unseren vielfältigen Erfahrungen mit sportspezifischen Verletzungen und Erkrankungen profitieren alle unsere Patienten.

Sehen Sie sich unser Video über die Atheltikum Group an.

Spitzenmedizin in der ATHLETIKUM Group

Die Qualifikation unserer Spitzenmediziner und die technische Ausstattung unserer Kliniken entsprechen hohen internationalen Standards. Mit einer kontinuierlichen Qualitätskontrolle dieser Standards schaffen wir die Voraussetzungen, um gute und verlässliche Ergebnisse zu erzielen sowie Komplikationen zu vermeiden.

Auch bei Spitzensportlern ist die Athletikum Group gefragt. Wir betreuen aktiv viele Freizeit-, Leistungs- und Hochleistungssportler. Von unseren vielfältigen Erfahrungen mit sportspezifischen Verletzungen und Erkrankungen profitieren alle unsere Patienten. Profitieren auch Sie!

Weitere Informationen finden Sie in unserem Download-Center

http://www.athletikum-group.de/patienteninformationen-download-dr-michael-lehmann.html

Spezialisierungen

Schulter

Arthroskopische Behandlung von:

  • Frozen Shoulder
  • Impingementsyndrom
  • Kalkschulter
  • Verletzungen/Degeneration der Rotatorenmanschette
  • Verletzungen der langen Bizepssehne

Schulterarthroskopie – schonend und sicher

Arthroskopien haben heute bei Schulterbeschwerden einen hohen Stellenwert. Zum einen lässt sich damit das Gelenk per Mini-Videokamera detailliert von innen betrachten und die zuvor gestellte Diagnose exakt überprüfen. Zum anderen können viele Verletzungen mit arthroskopischen Eingriffen sehr schonend therapiert werden, da nur kleine Löcher in der Haut bzw. Gelenkkapsel erforderlich sind.

Hüfte

  • Unklarer Leistenschmerz
  • Hüftimpingement
  • Labrumdefekt
  • Hüftarthrose
  • Folgen der Hüftdysplasie im Kindesalter

Hüftarthroskopie – revolutionäre Technik auf dem Vormarsch

Kaum eine Technik hat die Hüftchirurgie in den letzten Jahrzehnten derart revolutioniert wie die Einführung der Hüftarthroskopie. Durch die Hüftarthroskopie, die sogenannte Schlüsselloch-Operation, haben sich mehr Behandlungsmöglichkeiten eröffnet. Die Hüftarthroskopie ist weniger invasiv, der Krankenhausaufenthalt meist kürzer und der Heilungsverlauf gegenüber der offenen Hüftoperation kürzer.

Anfahrtsinformationen

Der X-Press Center Freiburg mit seiner zentralen Lage am Freiburger Neumarkt ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Parkhäuser:
ABCOA Parkhaus Cäcilienstr., Contipark International GmbH, Parkhaus Marsilstein, Gertrudenparkhaus

Folgende Straßenbahn- und Buslinien halten am X-Press Center:
Straßenbahn: 1, 3, 4, 7, 9, 16, 18 Bus: 136, 146
Praxis für Orthopädie und Sportmedizin
Herr Dr. med. Michael Lehmann
Athletikum Group Partnerschaftsgesellschaft
Schnewlinstraße 10
79098 Freiburg

Über den Arzt

Dr. med. Michael Lehmann

Dr. med. Michael Lehmann

Studium der Humanmedizin an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Praktisches Jahr an der Orthopädischen Universitätsklinik/Inselspital Bern (Prof. Ganz). Frühzeitige Fokussierung auf Schulterchirurgie (Prof. Ch. Gerber), Hüftchirurgie (Prof. Ganz) und Sporttraumatologie

1987: Approbation

1987: Orthopädische Ausbildung in der orthopädischen Universitätsklinik Bern/Schweiz.

1988-1990: Unfallchirurgische Ausbildung im St.-Vincenz- und Elisabeth-Hospital, Mainz (Prof. P.  Kirschner); Etablierung der ersten Schulterambulanz im Rhein-Main-Gebiet.

1990: Mehrmonatiger Aufenthalt im Shoulder Service der orthopädischen Universitätsklinik San Antonio/Texas, USA (Prof. CA Rockwood, Jr.); später wiederholte Auslandsaufenthalte und Ausbildungsprogramme an renommierten, internationalen Schulterzentren (z.B. Steadman Hawkins Clinic in Vail/Colorado, Pittsburgh, Los Angeles, Van Nuys, Birmingham, Washington).

1990-1993: Weitere schulterspezifische Qualifikation sowie kniespezialisierte Ausbildung im Kantonspital Basel-Bruderholz/Schweiz.(Prof. W. Müller)

1993-1997: Schulterspezialisierte Tätigkeit als Oberarzt in der Sportklinik Stuttgart.(Prof. P. Habermeyer)

1997: Leitung der neu gegründeten Abteilung für Schulterchirurgie und Sporttraumatologie am Sportmedizinischen Institut Frankfurt a. M.

2000: Zentrum für Schulterchirurgie und Sporttraumatologie Frankfurt a.M./Hofheim

2001-2008: konsiliarischer Spezialist für schulterchirurgische Probleme in der neu gegründeten Praxisklinik 2000, Freiburg.

2004-2006: Gründung der schulterchirurgischen Abteilung und konsiliarische Tätigkeit in der Alphaklinik, München.

2008: Gründung der international ausgerichteten Athletikum Group. Die interdisziplinäre Kooperation mit diversen Spezialisten steht im Fokus der internationalen Ausrichtung der Athletikum Group.

2009: Gründung der Athletikum Group Freiburg. Kooperation mit Dr. Anton Sebesta, Sportklinik Birshof bei Basel (Hirslanden Klinikgruppe).

2009: Gründung der Athletikum Group Wiesbaden; Praxisgemeinschaft mit Dr. Marco Gassen

Mitgliedschaften von Dr. med. Michael Lehmann

  •     Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  •     Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
  •     Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
  •     Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  •     European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA)
  •     Arthroscopy Association of North America (AANA)

 

QR

Hinweis

Der Eintrag im Ärztefinder wird von den genannten Ärzten und Therapeuten jeweils selbst gestaltet. Für sämtliche Inhalte, insbesondere Text- und Bildrechte sowie berufsrechtliche Bezeichnungen und Aussagen ist ausschließlich der betreffende Autor selbst verantwortlich. Die dpv deutscher patienten verlag GmbH übernimmt für die Angaben daher keinerlei Haftung, auch nicht für die Inhalte der vom Autor verlinkten Seiten.