Fachklinik für Orthopädie im Marienstift Arnstadt

Start

Fachklinik für Orthopädie im Marienstift Arnstadt

Herr Dr.Heiko Spank
Fachklinik für Orthopädie im Marienstift Arnstadt
Wachsenburgallee 12
99310 Arnstadt
Telefon: 03628 / 72 01 51
E-Mail: klinik@ms-arn.de
Homepage: www.marienstift-arnstadt.de

Sprechzeiten
Tel.: 0 36 28 / 7 20 0
Fax: 0 36 28 / 7 20 300
E-Mail: klinik@ms-arn.de

Wir stellen uns vor

Die Orthopädische Fachklinik wird seit dem 01.01.2015 durch den Ärztlichen Direktor und Chefarzt der Klinik für Orthopädie geführt. Sie umfasst fünf Stationen mit 125 Betten. Zur Fachklinik gehört die Klinik für Orthopädie, die Kinderklinik, die Klinik für Anaesthesie/Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie die Tagesklinik.

Das erfahrene und hochspezialisierte Ärzteteam führt alle notwendigen und modernen Eingriffe bei orthopädischen und traumatologischen Krankheitsbildern durch. Besondere Schwerpunkte bilden die Endoprothetik, Kinderorthopädie, Sportorthopädie und die Rheumaorthopädie. Die Klinik für Orthopädie beteiligt sich an den Qualitätssicherungsinitiativen Endoprothesenregister und zertifiziertes Endoprothetikzentrum. Das Gang- und Bewegungsanalyselabor des Marienstifts ermöglicht Bewegungsdiagnostik auf höchstem medizinischen Niveau durchzuführen sowie aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen in die klinische Arbeit einfließen zu lassen. Nur wenige Zentren in Deutschland verfügen über ein vergleichbares System.Neben den operativen Verfahren kommt aber ebenso das gesamte Spektrum der konservativen Therapiemöglichkeiten zum Einsatz. Hier stehen hochqualifizierte Physiotherapeuten mit umfangreichen Spezialisierungen zur Verfügung.

Anfahrtsinformationen

 

Spezialisierungen

Endoprothetik (Zertifizierung zum EPZmax 11/15 geplant), Kinderorthopädie, Sportorthopädie, Wirbelsäulenzentrum, Schulterchirurgie, Rheumaorthopädie, Ganganalyse, Physiotherapie


Hinweis

Der Eintrag im Ärztefinder wird von den genannten Ärzten und Therapeuten jeweils selbst gestaltet. Für sämtliche Inhalte, insbesondere Text- und Bildrechte sowie berufsrechtliche Bezeichnungen und Aussagen ist ausschließlich der betreffende Autor selbst verantwortlich. Die dpv deutscher patienten verlag GmbH übernimmt für die Angaben daher keinerlei Haftung, auch nicht für die Inhalte der vom Autor verlinkten Seiten.